Wörterbuch Jeßnigksch – Deutsch

Ein Beitrag zur Mundartforschung im brandenburg-sächsischen Grenzraum

von Mario Huth 

 

Mario Huth, Historiker aus Jeßnigk, hat den Jeßnigkern aufs Mundwerk – genauer auf die „Labbe“ – geschaut. Er hat in Mundart verfasste Texte untersucht, übertragen und wissenschaftlich nutzbar gemacht. Das Ergebnis seiner mehrjährigen Forschung liegt nun in Buchform vor: Das Wörterbuch Jeßnigksch – Deutsch. 

Von Aasbande bis Zwibbel enthält das Buch Begriffe, die in Jeßnigker Mundart gebräuchlich waren. Dazu liefert der Autor viele fröhliche Satzbeispiele und kuriose Wortspiele.   Mit dieser Arbeit dokumentiert er kostbare, regionale Spracheigenheiten und bewahrt sie davor, in Vergessenheit zu geraten.  

 

Auflage 2014 • Taschenbuch • 196 Seiten • ISBN 978-3-940635-46-4

12,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1