Heimatkalender 2023 für die Region Herzberg

 

Der Heimatkalender für die Region Herzberg (Elster) zählt zu den bedeutendsten regionalen Jahrespublikationen im Elbe-Elster-Kreis, die weit über die Grenzen des Landkreises hinaus wahrgenommen wird. Zu seiner Leserschaft gehören Menschen vor Ort, ehemalige Herzberger und Landkreis-Bewohner, die sich im Bundesgebiet oder im Ausland einen neuen Lebensmittelpunkt gesucht haben. Der Heimatkalender ist somit Botschafter und Verbindungselement zur eigenen Identität, die von eigener Herkunft, Familie, Landschaft und einem einzigartigen regionalen Kulturkontext geprägt ist. Er dokumentiert Gegenwart und Vergangenheit und bietet ein breites Themenspektrum, das sowohl individuelle Geschichten als auch gesellschaftliche Inhalte abbildet.

 

Inhalt

  • Zum Geleit
  • „Ich bedaure, dass ich noch lebe“ – Gedanken zum Krieg in Europa 
  • Wie Herzberg zur Eisenbahn kam – 175 Jahre Eisenbahn in Herzberg
  • Zur Entwicklung von Grochwitz in den vergangenen 80 Jahren
  • 111 Jahre Haus Zander in Herzberg – Bodenhausenstr./ Rosa-Luxemburg-Str. 12
  • Das Schicksal der Herzberger Kaufmannsfamilie Schlesinger
  • Gustav Franz – Herzberger Fackelläufer bei den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin
  • „Ich danke Dir, dass ich ein Deutscher bin!“ – Falkenbergs einstiger Pfarrer Rudolf Bürger war ein glühender Nationalsozialist
  • Ein arisierter Jesus im Zentrum der Altarneugestaltung – Kunst im Dritten Reich am Beispiel der evangelischen Kirche in Falkenberg 
  • Vergessene Zeiten – Kaxdorf im Wirrwarr der Kriegsjahre
  • Metha Krug
  • Ein Gedenkstein für die Opfer von Flucht und Vertreibung
  • Ein Bronzerelief für Schlieben-Berga
  • Das Leben hat keinerlei Gnade verdient
  • ScHerzberger – die schamlosesten Preisträger der Welt 
  • Kuhblumen für de Karnickel
  • „… und der Zukunft zugewandt …“ – Starke Frauen braucht das Land
  • Antennenbau made in GDR
  • Wahre Liebe rostet nicht – Die Geschichte von WUMM und Günter „Düsentrieb“ Schulze
  • „Unsere Helden waren ganz normale Menschen wie du und ich“ – Bernd Wille über DDR-Verlierer und das ganz normale Heldentum vergangener Zeiten
  • Ein Heiligtum, austretendes Gehirn und Kienäpfeltorpedos – oder:Ein etwas anderer Schulmädchenreport
  • „Ich habe mich wiedererkannt!“
  • Kaffee, Kutschfahrt und klasse Musik – Ministerpräsident Dietmar Woidkes ungewöhnliche Stippvisite in Herzberg
  • Ein Weg für die Sinne
  • Dürrejahr 2022 mit Großfeuer – Wie Gerlinde Schulz den Großbrand in Kölsa-Rehfeld erlebte
  • Vier Minuten und acht Sekunden Landschleicherdorf Brandis – Ein würdiges Geschenk zum 640. Geburtstag
  • Ein neues Mekka für Regional- und Familienforscher – Das geplante Kirchenkreisarchiv in Falkenberg kann zum Pilgerort für Geschichtsfreunde werden
  • Tierparkfest 2022 – es war der Hammer 
  • Von „Gehörnten“ und „Würgern“ – Naturkundliche Beobachtungen aus der Heimat
  • Von Adlern und Falken …
  • Unsere Sponsoren

 

 1. Auflage 2022 • Festeinband • 216 Seiten • zahlreiche Abbildungen • ISBN 978-3-940635-75-4

 

Mit freundlicher Unterstützung des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land" 

Heimatkalender Herzberg 2021

15,00 €

  • 0,55 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1


Ähnliche Titel