Die Geschichte des Schliebener Landes (eBuch)

Ein heimatkundliches Lesebuch.

Von Hans-Dieter Lehmann

 

Es ist das Standardwerk zur Geschichte des Schliebener Landes: Das heimatkundliche Lesebuch von Hans-Dieter Lehmann spannt den Bogen von den ur- und frühgeschichtlichen Anfängen über das Mittelalter bis in die Gegenwart Schliebens und seiner Umgebung hinein. Als Quellen dienten dabei Kirchenbücher, Dorf- und Schulchroniken, heimatkundliche Publikationen, der Heimatkalender und Lokalzeitungen sowie Veröffentlichungen von Dr. Friedrich August Wagner, Amtsrichter Krieg, Archidiakon Karl Pallas u. v. a.

 

1. Auflage 2006 • eBuch (PDF-Datei) • 496 Seiten • zahlreiche Abbildungen

HDL Lesebuch

20,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1