Gräfendorf

Beiträge zum 750-jährigen Ortsjubiläum

 

Gräfendorf feiert sein 750-jähriges Jubiläum. Ein Anlass zurückzublicken. Warum nicht mit einer Gemeinde-Biografie, die den Lebensweg des Dorfes jahrhundertelang nachzeichnet? Denn Gräfendorf hat reichlich Geschichte!

 

Flurnamen zeigen, dass der Ort im 12. Jahrhundert seinen Ursprung besitzt. Die fast ebenso alte Backsteinkirche beherbergt spätgotische Wandmalereien. Ihr Westturm gilt mit dem achtseitigen Obergeschoss als architektonische Besonderheit. Entlang der Hauptstraße wechseln sich hübsche, regionaltypische Drei- und Vierseitenhöfe ab. Üppige Wälder und schöne Natur machen Gräfendorf zu einem Fleckchen, das zum Erholen einlädt. Das Dorf ist bekannt für seine Geselligkeit: Reiten, Sport, Tierzucht, der Seniorenverein oder die Bürgerinitiative „Gräfendorfer Gegenwind“ sprechen dafür. Ebenso der Karnevalsverein mit Funkenmariechen, Tanzgarde und Männerballett sowie der Jugendclub „Rote Zone“. In der Freiwilligen Feuerwehr sind derzeit zwölf Kameradinnen und Kameraden aktiv. Überall kann man sich begegnen und plaudern. Worüber? Über die alte Gärtnerei Mitschurin, über Wende-Geschichten und über eingefleischte Frank-Zappa-Fans. Denn eines steht fest: 

Gräfendorf hat Geschichte und Zukunft!  Das beweist das vorliegende Buch.

 

1. Auflage 2021 • Hardcover • 192 Seiten • zahlreiche Abbildungen 

 

ERSCHEINUNGSTERMIN: 25.09.2021

Bilderchronik Jessen

24,95 €

  • 0,71 kg
  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Ähnliche Titel